Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,


wir möchten Sie sehr herzlich einladen, Mitte September zu unserem Symposium "Quo Vadis Radiologie" nach Hannover zu kommen.

 

Das muskuloskelettale System und die onkologische Diagnostik bei Urogenital- und HNO- Tumoren sind die Schwerpunkte des Symposiums 2012, das die Radiologie der Medizinischen Hochschule Hannover und der Charité gemeinsam veranstalten. Namhafte Referenten werden CT - und MRT-Untersuchungstechniken darstellen, über den aktuellen Stand der Anwendung berichten, aber auch einen Ausblick auf Neues geben. Jeder Themenschwerpunkt wird von einem unserer Zuweiser eingeleitet und in einer Diskussion interdisziplinär und praxisgerecht aufgearbeitet.


Für MTRA gibt es ein separates Programm, in dem sowohl erfahrene MTRA als auch Ärzte die Themen praxisnah aufarbeiten. Wir freuen uns auf Ihre Fragen und hoffen auf lebhafte Diskussionen.


Ganz besonders möchten wir Sie auf die Hands-on Workshops hinweisen, die sich traditionell reger Teilnahme erfreuen. Themen der Workshops für die MTRA sind unter anderem Hygiene, Strahlenschutz und Arbeitsprozesse. Bei den Ärzten liegt der Schwerpunkt der Workshops traditionell bei der Bildnachverarbeitung, dafür stehen Workstations verschiedener Hersteller bereit. Die Workshops sind in diesem Jahr in das Programm am Freitag und Samstag integriert, eine gesonderte Anmeldung ist nicht erforderlich. Darüber hinaus bieten wir am Donnerstag erneut einen Spezialkurs zu Erlangung der CT-Fachkunde an.


Auch dieses Jahr wird es für alle Teilnehmer wieder eine gemeinsame Abendveranstaltung geben.

Wir würden uns sehr freuen, Sie in diesem Jahr in Hannover begrüßen zu dürfen!















Impressum

Medizinische Hochschule Hannover

Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie

Carl-Neuberg-Str. 1, 30625 Hannover

Tel. +49 511 532-3421 (Sekretariat)



CME: Die Veranstalter haben CME-Punkte bei der Ärztekammer beantragt.

 

MRT | CT 2012


Muskuloskelettales System

Onkodiagnostik


Hannover 13. - 15. 09. 2012